Mai, 2021

Mi26MaiGanztagsMi02JunCancelledDurch die Wüste ins Gelobte Land - abgesagtAuf den Spuren Jesu und der Bibel unterwegs im Heiligen Land(Ganztags)

Negev: Wüsterfahrung in Israel

Details:

Die Reisegruppe in Bethlehem
Foto unserer Reisegruppe von 2019 in Bethlehem – im Garten der Geburtskirche

Leider musste diese Reise für das Jahr 2021 abgesagt werden.  – Bei Interesse an einem neuen Termin senden bitte eine Mail an: efs-donauwoerth@bistum-augsburg.de

Unser Weg führt uns zuerst in den Negev und in die Judäische Wüste: wir erleben diese einmalig  faszinierende Landschaft und sammeln ein wenig “Wüstenerfahrung”.  Wir besuchen Massada, Qumran und das Tote Meer und werden danach einige Tage in Jerusalem mit all seinen eindrucksvollen Orten und Stätten erleben. Von dort geht es weiter hinauf ins galiläische Bergland und an die Orte Jesu rund um den See Genezareth.
Auf unserer Pilgerreise tauchen wir ein in die geistliche Welt der Bibel und erleben unsere christlichen Wurzeln hautnah. Daneben erfahren wir viel über den modernen Staat Israel und das Judentum – und über die Widersprüche und Konflikte, die das Zusammenleben der Religionen im Heiligen Land oft so belasten.

Hinweise zur Reise:
Angesprochen sind in erster Linie Familien. Das Mindestalter für mitreisende Kinder ist 10 Jahre. Paare und Einzelpersonen sind uns ebenfalls willkommen.

Sobald ein neuer Termin feststeht finden Sie diesen auf unserer Webseite:
efs-ferien.de

Vormerkung

Eine Vormerkung für eine neue Reise ist ab sofort möglich. Schreiben Sie an:
efs-donauwoerth@bistum-augsburg.de

Begleitung:
Ulrich Berens (EFS), Hubert Lüpken (EFS)

Mehr...

Zeit

Mai 26 (Mittwoch) - Juni 2 (Mittwoch)

An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche
X