skip to Main Content

April, 2017

Fr28Apr14:3017:45Sexualerziehung als Persönlichkeitsbildung - Fortbildung in AugsburgWertorientierte Begleitung von Jugendlichen14:30 - 17:45 Haus St. Ulrich

Mehr...

Details:

Wie können wir die Inhalte der Sexualmoral auf gute Weise Jugendlichen vermitteln und ihnen so ganz konkrete Hilfe zu einem gelingenden Leben geben?
In der Fortbildung für Lehrer/-innen und Multiplikatoren in der Jugendarbeit werden zwei Projekte zu wertorientierter Sexualerziehung vorgestellt:

Das MFM-Projekt® – Ein wertorientiertes sexualpädagogisches Präventionsprojekt für Mädchen und Jungen unter Einbeziehung der Eltern – mit Workshops für Mädchen („Zyklusshow“) und Jungen („Agentenspiel“) im Firmalter (5. und 6. Klasse). Ziel ist es, den Jugendlichen zu einem positiven Start in die Pubertät und in ihr Mann- bzw. Frau-Sein zu helfen und ihr Selbstwertgefühl zu stärken.

TeenStar – ein (längeres) persönlichkeitsbildendes pädagogisches Programm zur Begleitung Jugendlicher von 11/12 – 14 und von 14 – 18 Jahren, das auf dem christlichen Menschenbild basiert und Sexualität in seiner Ganzheit erfasst. Es geht darum, – ohne die negativen Seiten der Geschlechtlichkeit erfahren zu müssen oder aber trotz erfahrener Verletzungen – Sexualität als kostbares Geschenk des Schöpfers zu entdecken, den verantwortungsvollen Umgang damit zu lernen und Liebesfähigkeit zu entwickeln.

Referent: Dr. Pascal Gläser
Kosten: keine
Anmeldung: bis 25.04.2017

Zeit

(Freitag) 14:30 - 17:45

Ort

Haus St. Ulrich

Kappelberg 1

Veranstalter:

Beratungsstelle für Natürliche Familienplanungnfp[at]bistum-augsburg.de Kappelberg 1, 86150 Augsburg

Back To Top
Suche
X