Burgund

Das alte Hospiz in Beaune
Sehenswert: Das alte Hospiz in Beaune

Liebe Paare,
kaum eine Landschaft ist so reich an Zeugnissen der Kunst und Kultur des Mittelalters wie das alte französische Herzogtum Burgund. In dieser Region, in der sich Weinberge mit sanften grünen Hügeln abwechseln, begegnen wir vielen Beispielen romanischer und gotischer Baukunst.

Auf unserer Pilgerreise werden wir Beaune und Dijon erleben. Wir erfahren von geistlichen Aufbrüchen, die sich hier vom Herzen Europas aus Bahn brachen. Wir besuchen die Pilgerstadt am französischen Jakobsweg Vézelay, das ehemalige Zisterzienserkloster Fontenay, Tournus und Taizé, das bis heute viele Menschen anzieht.

Natürlich werden auch die berühmten kulinarischen Köstlichkeiten wie Wein, Senf, Käse und die französische Küche für Freude sorgen. Wir werden in zwei unterschiedlichen Hotels jeweils zentral in Dijon und Beaune untergebracht sein und von dort aus mit dem Bus auf Erkundungstour in die Umgebung fahren.

Wir freuen uns auf erlebnisreiche Tage mit Ihnen in Burgund!

Ihr

Hubert Lüpkren
Hubert Lüpken
Ulrich Berens
Ulrich Berens

 

 

 

Weinberge bis zum Horizont
Burgund ist eine alte Kulturlandschaft: Weinberge bis zum Horizont

Details zur Pilgerreise für Paare nach Burgund:

Geplanter Reiseablauf

Geplanter Reiseablauf

– Änderungen im Detail noch möglich –

Pfingstmontag, 1.6.20: Anreise

 

  • Beaune BurgundAbfahrt mit Zustieg in Landsberg, Augsburg und Memmingen
  • Ankunft in Beaune (Hotel Ibis)
  • Abendessen und Möglichkeit zum Stadtrundgang

Dienstag, 2.6.20: Beaune

 

  • Besichtigung Hotel Dieu/Hospiz
  • Feinschmeckertour
  • Kellereiführung und Weinprobe in Orches
  • Abendessen und freier Abend

Mittwoch, 3.6.20: Tournus – Taizé – Cluny

 

  • Besichtigung der Abteikirche Saint-Philibert, Tournus
  • Taizé, Teilnahme am Mittagsgebet, Picknick
  • Cluny, Rundgang mit einem Tablet
  • Abendessen in Beaune und freier Abend

Donnerstag, 4.6.20: Autun und Dijon

 

  • Verlassen des Hotels in Beaune und Fahrt nach Autun
  • Kirchenführung in der Kathedrale Saint-Lazare, Autun
  • Mittagessen und anschl. Besichtigung der Stadt
  • Fahrt nach Brochon, Käseverkostung
  • Ankunft in Dijon (Hotel Mercure Dijon Centre)
  • freier Abend

Freitag, 5.6.20: Vézelay und Fontenay

 

  • Fahrt nach Vézelay, der Ort gilt als eines der schönsten Dörfer Frankreichs
  • Besuch und Führung in St. Madeleine
  • Möglichkeit zum Mittagsgebet
  • Mittagspause in Vézelay
  • Fahrt nach Fontenay, UNESCO Weltkulturerbe
  • Besichtigung und Führung des ehem. Zisterzienserklosters
  • Abendessen in Dijon und freier Abend

Samstag, 6.6.20: Dijon

 

  • Kleine Überraschung auf dem Markt und Stadtführung
  • Mittagessen und freier Nachmittag
  • gemeinsames Abendessen

Sonntag, 7.7.20: Abreise und Rückfahrt

 

  • Fahrt nach Ronchamp, Le Corbusier-Kirche, Teilnahme am Gottesdienst
  • Ankunft in Augsburg und Landsberg

Dijon

Leistungen und Kooperationspartner

Folgende Leistungen sind im Preis inbegriffen

  • Reise im Komfort-Reisebus
  • Übernachtung und Halbpension in guten Mittelklassen-Hotels (Beaune und Dijon)
  • Eintrittspreise und Führungen
  • Verkostungen: Wein – Käse – Senf

Kooperationspartner

Unser Reise wird veranstaltet von unserem Kooperationspartner Gromer Reisen GmbH, Sportstr. 12, D-87452 Kimratshofen:

www.gromer-reisen.de

Vertragsbedigungen Gromer GmbH Omnibusbetrieb (PDF)

Reisepreise und Stornokosten

Reisepreise

  • Preis pro Person im DZ: 975,- Euro
  • Preis Einzelzimmer-Zuschlag: 300,- Euro

Bei Anmeldung ist eine Anzahlung von 150 € pro Person zu leisten – auf das Konto der Gromer GmbH, Sportstraße 12, 87452 Kimratshofen
bei der
Rafffeisenbank im Allgäuer Land eB
Konto-Nr. 3 200 990
BLZ 733 692 64
IBAN DE90 7336 9264 0003 2009 90
BIC: GENODEF1DTA
Vermerk: Burgund 2020

Die Reiseanmeldung ist verbindlich, wenn der/die Teilnehmer sich schriftlich angemeldet haben und die Anzahlung auf das o.g. Konto eingegangen ist.

Der gesamte Reisepreis ist bis spätestens 18.4.2020 (sechs Wochen vor Reisebeginn) zu begleichen.

Stornoregelung

Es gelten die Vertragsbedingungen (AGB: http://n1q.de/z ) der Firma Gromer GmbH, Kimratshofen:

  • bis zum 30. Tag vor Reisebeginn: 5 % des Reisepreises
  • bis zum 29. Tag vor Reisebeginn: 15 % des Reisepreises
  • bis zum 14. Tag vor Reisebeginn: 35 % des Reisepreises
  • ab 7. Tag vor Reisebeginn: 60 % des Reisepreises

Nicht im Preis enthalten sind:

  • Auslandskrankenversicherung
  • Gepäckversicherung
  • Reiserücktritts-Versicherung
    (bitte selbst abschließen)
Reiserücktrittsversicherung

Es wird empfohlen, für die Reise selbstständig eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen, die z.B. im Krankheitsfall die Stornierungskosten übernimmt.

Ansprechpartner und Fragen

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns gerne! Scheiben Sie direkt an:

Die Reiseplätze sind begrenzt!
Eine rechtzeitige Anmeldung bzw. Vormerkung für diese Reise ist empfohlen.

Die Reiseteilnehmer/innen werden nach der Reihenfolge der Anmeldung berücksichtigt. Sollten mehr Anmeldungen eingehen als Reiseplätze vorhanden sind, werden diese Anmeldungen auf die Warteliste gesetzt und auch darüber informiert. Nehmen Sie im Zweifel telefonisch zu uns Kontakt auf.
Die Mindestteilnehmerzahl für diese Busreise beträgt 32 Personen.
Bei Unterschreiten der Mindestteilnehmerzahl kann die Reise vom Veranstalter abgesagt werden. Alle Vorleistungen werden selbstverständlich zurückerstattet.

Anmeldung:

Bitte laden Sie sich unser Anmeldeformular herunter. Wir benötigen eine schriftliche Anmeldung mittels dieses Formulars, das Sie uns dann bitte per Fax oder per Brief zukommen lassen.

Anmeldeformular Burgundfahrt für Paare 2020

Bitte bis zum 14.02.2020

bei

Ehe- und Familienseelsorge
Außenstelle Weilheim-Oberland

Waisenhausstr. 1
82362 Weilheim

Telefon: 0881/9011509-20
Telefax: 0881/9011509-29

Email: efs-weilheim@bistum-augsburg.de