skip to Main Content

Bereits am Sonntag vor dem Valentinstag, am 11. Februar 2018 um 17.00 Uhr, findet in der Klosterkirche Hl. Kreuz in Donauwörth wieder ein „Valentins-Gottesdienst“ für junge und junggebliebene Paare, Verliebte, Verlobte, Verheiratete und Verbandelte statt. Im Gottesdienst haben Paare, Familien und Einzelpersonen die Möglichkeit sich segnen zu lassen. Da der Valentinstag heuer mit dem Aschermittwoch zusammenfällt, wurde der dazugehörende Gottesdienst vorgezogen.

Musik und Gesang mit der Band „PAX“ aus Donauwörth, Gedanken, Gedichte und Gebete zu Liebe und Partnerschaft werden so den Valentins-Gottesdienst am 11. Februar prägen, der heuer unter dem Motto steht: „Für uns solls rote Rosen regnen…“. Willkommen sind Christen wie Nichtchristen, Jungverliebte wie Altgediente. Gestaltet wird die Feier wie jedes Jahr von der Ehe- und Familienseelsorge zusammen mit der Katholischen Jugendstelle in Donauwörth.

Weitere besonders gestaltete Gottesdienste zum Valentinstag werden an vielen Orten im ganzen Bistum Augsburg angeboten. Genaue Termine und Kirchen finden sich im Internet unter: valentinsgottesdienste.de

Back To Top
Suche
X