skip to Main Content

„Dem Geheimcode meines Körpers auf der Spur“

MFM-Workshop für Mädchen von 10 bis 12 Jahren

Worum geht’s?
Im Mittelpunkt des Workshops stehen die Geheimsprache unseres Körpers und die Story von den spannenden Ereignissen während des weiblichen Zyklus. Mit Spielen und Musik werden wir die Zyklusshow kennen lernen und sie miteinander darstellen.

Du erfährst,
was in deinem Körper vorgeht, wenn du eine Frau wirst
warum Frauen einen Zyklus und „ihre Tage“ haben
warum unser Körper so geheimnisvolle Codes aussendet
wie du die Codes knacken und so aktiv miterleben kannst, was sich gerade in deiner Zyklusshow abspielt

Was erwartet dich?
Eine Menge Infos
Eine Menge Überraschungen
Eine Menge Action
Eine Menge Spaß
Lass dich überraschen!

Entdecke die Power, die in dir steckt!

… und hier noch etwas zum Workshop für deine Eltern:

Workshop für Mädchen: Die Zyklusshow

Im Sinne von lebendigem Lernen nehmen die Mädchen aktiv am Workshop teil. In einem ersten Teil erleben sie, wie die Gleichung des Lebens (Samenzelle + Eizelle = Baby) Wirklichkeit wird und ein neuer Mensch enststeht.

Im zweiten Teil geht es um ihren eigenen Körper. Sie verstehen ihre körperlichen Veränderungen in der Pubertät, schlüpfen in die Rolle der Hormone, erleben ihre eigene Zyklusshow und lernen dabei die verschiedenen Geheimcodes wie z. B. Weißfluss, Zervixschleim, Mittelschmerz, Brustsymptom und schließlich das kleine Finale, ihre Regelblutung kennen.

Ziel des Projekttages/Workshops: „Nur was ich schätze, kann ich schützen!“
Die liebevolle, anschauliche und spannende Darstellung des Zyklusgeschehens in Form einer Zyklus-Show spricht neben dem Verstand vor allem die emotionale Ebene und alle Sinne an und fördert damit eine positive Einstellung zum Körper. Die Mädchen spüren: Was in mir vorgeht, ist der Rede wert!

Angesprochen sind schon bestehende Mädchengruppen (max. 15 Mädchen), Firmgruppen oder Schulklassen. Der Workshop kann aber auch unabhängig davon in einer Pfarrei angeboten werden.

Kosten: entsprechend der Preisliste der regionalen MFM-Zentrale
Dauer: samstags von 10:00 – 15:30 Uhr (mit Pausen) bzw. im Schulunterricht von 8:00 bis 13:00 Uhr. Voraus geht ein Elternvortrag.

Wenn nur ein Mädchenworkshop stattfindet (ohne parallelen Jungenworkshop), geht der Elternvortrag „Wenn meine Tochter ihre Tage bekommt …“ voraus.

Back To Top
Suche
X