Initiative „Augsburg ohne Angst“

Mit nunmehr fast 1000 Unterstützer:innen teilen kirchliche Mitarbeiter:innen, Religionslehrkräfte und kirchliche Initiativen aus verschiedenen Bereichen der Diözese Augsburg das Anliegen von #OutInChurch.

outinchurchMit der Initiative „#OutInChurch. Für eine Kirche ohne Angst“ hatten sich Anfang diesen Jahres 125 Mitarbeiter:innen der katholischen Kirche als queer geoutet und sind „für ein freies und von Anerkennung der Würde aller getragenes Zusammenleben und Zusammenarbeiten in unserer Kirche“ eingetreten (Video).

Bischof Betram erklärte dazu am Gründonnerstag im Augsburger Dom: „… auch ich (bin) berührt vom Mut und betroffen vom Schmerz aller, die aufgrund ihrer sexuellen Orientierung und ihrer geschlechtlichen Identität in der Kirche leiden. Gemeinsam wollen wir uns in der Diözese Augsburg dafür einsetzen, dass alle Menschen ohne Angst die Freiheit der frohen Botschaft bezeugen und leben können. Wir erhoffen uns einen Aufbruch hin zu einer angstfreien Kirche.“

Auf der Webseite der Diözese Augsburg findet sich das volle Statement unseres Bischofs.

An den Anfang scrollen
Cookie Consent mit Real Cookie Banner