Plötzlich allein - Hoffnungsspuren mitten in der Trauer - Bonlanden

26Apr(Apr 26)18:0028(Apr 28)15:00Plötzlich allein - Hoffnungsspuren mitten in der Trauer - BonlandenWochenende für Menschen, deren Lebenspartner*in verstorben ist, und für deren Kinder

Details:

An diesem Wochenende soll Zeit sein, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen. Es soll Raum sein für die Trauer um Ihren verstorbenen Lebenspartner/in.
Liebe Kinder, Ihr werdet an diesem Wochenende erleben, was Euch in eurer Situation gut tut.

Kosten: 120,- €/Erw., 45,- €/Kind (7 – 13 J.), 35,- € Kind (4 – 6 J.). Kinder bis 3 Jahre sind kostenfrei. 70,- € pro Jugendliche, Schüler und Studierende

Referenten: Gudrun Fendt, Pastoralreferentin der EFS/Außenstelle Schrobenhausen, Benno Driendl und Hans Schöffer, Kontaktstelle Trauerbegleitung
Nähere Informationen und Anmeldung bei der
Kontaktstelle Trauerbegleitung
Kornhausgasse 8 (Rückgebäude)
86152 Augsburg
0821 3166-2611
kontaktstelle.trauerbegleitung@bistum-augsburg.de

Dies ist eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Kontaktstelle Trauerbegleitung und dem Bunten Kreis Allgäu und Augsburg und der DIAG.

Zeit

26 (Freitag) 18:00 - 28 (Sonntag) 15:00(GMT-11:00)

Ort

Tagungshaus Kloster Bonlanden

An den Anfang scrollen
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner